FR| DE

Die angekündigte Öffnung des Elektrizitätsmarktes führte im Jahre 2002 zur Gründung der HYDRO Exploitation SA. Ihre Aktionäre beschlossen, um den wichtigsten Akteuren auf den internationalen Märkten standhalten zu können, ihre traditionellen Funktionsstrukturen neu zu überdenken.

Die Übernahme aller Betriebsaktivitäten der Wasserkraftwerke durch das neu geschaffene, spezialisierte Unternehmen, HYDRO Exploitation, stellte für die Aktionäre ein Eckpfeiler dieser Neuorganisation dar.

Die Aktivitäten wurden nach Sparten neu organisiert: Erzeugung, Übertragung, und Verteilung, Handel und Verkauf. Das durch diese Neugliederung angestrebte Ziel war die Schaffung von starken Kompetenzzentren und ein optimales Management der Sparten.

HYDRO Exploitation SA
Rue de l’Industrie 10
CP 750 - CH-1951 Sitten
powered by /boomerang