FR| DE| EN

Ultrahochleistungs-Faserbeton: eine Alternative zu Spriessungen

Ultrahochleistungs-Faserbeton (UHFB) wurde ursprünglich für die Konstruktion und Instandhaltung von Kunstbauten im Hoch- und Tiefbau entwickelt. Diese neue Generation von Beton eröffnet innovative Möglichkeiten. Wir integrieren diesen neuen Baustoff bereits in die Vorschläge, die wir für unsere Kunden ausarbeiten, und haben ihn nun erstmals im Kraftwerk Rhône in Chippis eingesetzt.

Abrasion zählt zu den am häufigsten auftretenden Degradationserscheinungen in Wasserkraftwerken. In Wasserkraftwerken sind Auslaufkanäle der Bodenabläufe, Entkieser und Entsander jene Komponenten, die dieser Gefahr am stärksten ausgesetzt sind. Die Zementmatrix des Betons weist einen geringen Aufprall- und Reibungswiderstand gegen Partikel auf, die bei Spülvorgängen oft mit hoher Geschwindigkeit herausgespült werden.

Für die am stärksten beanspruchten Teile des Bauwerks wird hauptsächlich auf Panzerungen aus Stahl zurückgegriffen. Der Einsatz von Stahlblech ist jedoch schwierig, wenn die Oberflächen nicht eben sind und eine komplexe Geometrie aufweisen.


 

UHFB, eine neue Generation von Beton, eröffnet nun innovative Perspektiven. Verschiedene Tests und Anwendungen haben gezeigt, dass eine Schicht dieses Betons mit einem hohen Anteil an Zement und Metallfasern eine Abrasionsresistenz aufweist, die jener von Granit entspricht. Auch gegen Kavitationserscheinungen ist dieser Beton resistent.

HYDRO Exploitation ist stets auf der Suche nach innovativen Lösungen und schlug für die Sanierung der Sohle des Unterwasserkanals im Kraftwerk Rhône in Chippis den Einsatz von UHFB vor.




Dank dieser Lösung konnten im Vergleich zur ursprünglich vorgesehenen Verwendung von Abschirmblechen Kosten eingespart werden. Nach Abschluss der Arbeiten wiesen die geglätteten Oberflächen keine Unterschiede zu den konservierten Oberflächen auf. Zudem wurde die Bauzeit verkürzt.


 

HYDRO Exploitation SA
Rue de l’Industrie 10
CP 750 - CH-1951 Sitten
powered by /boomerang
Kontaktieren Sie uns
HYDRO Exploitation SA
Rue de l’Industrie 10 CP 750 - CH-1951 Sitten +41 (0)27 328 44 11
Senden Sie uns eine E-Mail Kontaktieren Sie uns über das Formular
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok