FR| DE| EN

Marécottes: Revision der Tafelschützen des Ausgleichsbeckens

Im Verlaufe dieses Jahres 2020 haben die SBB einen grösseren Betriebsunterbruch eingeplant, um die Druckleitung Corbes zu sanieren, welche zum Komplex des SBB-Kraftwerks Châtelard-Vernayaz gehört. Die SBB nutzten die Gelegenheit, um umfangreiche Arbeiten an ihren Anlagen durchzuführen und nannten das Gesamtprojekt "Barberine 2020". Einige dieser Aufträge wurden uns anvertraut, darunter die Instandsetzung des Ausgleichsbeckens Les Marécottes.

Dieses Projekt wurde in mehrere Lose aufgeteilt, darunter die Sanierung der Struktur des Bauwerks (Stahlbeton und Abdichtung) sowie Arbeiten im Zulaufstollen. Der an HYDRO-Exploitation übertragene Auftrag bestand in der Revision und Erneuerung der verschiedenen Tafelschützen des Beckens.

Dank der engen Zusammenarbeit zwischen dem mechanischen Engineering, dem Montageteam und dem Schützenlieferanten Hydreo konnten die folgenden Arbeiten innerhalb des sehr engen Zeitrahmens, und dies trotz der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie, abgeschlossen werden:

  • Demontage, Ersatz und Motorisierung der beiden 2300 mm hohen und 2000 mm breiten Tafelschützen eingangs des Ausgleichsbeckens.
  • Demontage und Ersatz der beiden 700 mm hohen und 750 mm breiten Tafelschützen aus Edelstahl beim Grundablass.
  • Demontage und Teilsanierung der beiden 3500 mm hohen und 2660 mm breiten und je 18 Tonnen schweren Auslaufschützen.
  • Wiedereinbau der sanierten und erneuerten Schützen.

Das Ausgleichsbecken Les Marécottes (Gemeinde Salvan) gehört zum Wasserkraftwerk Vernayaz. Im Becken wird das Wasser gefasst, das anschliessend in der Zentrale Vernayaz turbiniert wird. Das Ausgleichsbecken wurde vom Ingenieur Alexandre Sarrasin konzipiert und zwischen 1924 und 1926 erbaut. Die nordseitige Mauer besteht aus Stahlbeton, die gegen den Boden abschliesst. Der südseitige Sichtbetonteil ist eine gewagte Konstruktion für die damalige Zeit und besteht aus 42 dünnen, geneigten und auf Pfeilern abgestützten Stahlbetonbögen.


HYDRO Exploitation SA
Rue de l’Industrie 10
CP 750 - CH-1951 Sitten
powered by /boomerang
Kontaktieren Sie uns
HYDRO Exploitation SA
Rue de l’Industrie 10 CP 750 - CH-1951 Sitten +41 (0)27 328 44 11
Senden Sie uns eine E-Mail Kontaktieren Sie uns über das Formular
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok